Rechte und Pflichten

Während der Berufsausbildung haben Ausbildender und Auszubildender Pflichten zu übernehmen. mehr

Berufsausbildungsvertrag

Vor Beginn einer Berufsausbildung muss zwischen dem Ausbildenden und dem Auszubildenden ein Berufsausbildungsvertrag geschlossen werden. Ausbildender ist derjenige, der einen anderen zur Berufsausbildung einstellt. Auszubildender oder Lehrling ist derjenige, der ausgebildet wird. Ist er noch minderjährig, muss zum Vertragsschluss die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters eingeholt werden. Das sind in der Regel die Eltern. Der Berufsausbildungsvertrag muss schriftlich abgefasst werden. mehr

Ausbildungsverordnung

Grundlage für eine geordnete und einheitliche Berufsausbildung sind die staatlich anerkannten Ausbildungsberufe und die hierzu erlassenen Ausbildungsordnungen.
Jugendliche unter 18 Jahren dürfen nur in staatlich anerkannten Ausbildungsberufen ausgebildet werden. Für die Ausbildung ist die jeweilige Ausbildungsordnung maßgebend.
Zu jeder Ausbildung gehört ein Ausbildungsrahmenplan, nach dem der Ausbildungsbetrieb einen betrieblichen Ausbildungsplan erstellen soll.
mehr

Eignung der Ausbildungsstätte

Die Ausbildungsstätte muss über eine ausreichende Einrichtung und Ausstattung verfügen, insbesondere müssen die für die Vermittlung der in der Ausbildungsordnung vorgesehenen Kenntnisse und Fertigkeiten erforderlichen Einrichtungen vorhanden sein. Außerdem müssen Art und Umfang der Produktion, des Sortiments und der Dienstleistungen sowie die Produktions- und Arbeitsverfahren gewährleisten, dass die Fertigkeiten und Kenntnisse entsprechend der Ausbildungsordnung auch vermittelt werden können. mehr

Berichtsheftsführung

Fast alle Ausbildungsordnungen schreiben vor, dass Lehrlinge während der Ausbildung ein Berichtsheft als Ausbildungsnachweis führen müssen. mehr

Ausbildungsabbruch

Haben Sie Probleme mit Ihrem Chef, Ihren Kollegen oder Schwierigkeiten in der Berufsschule?
Sind Sie unzufrieden mit Ihrem Lehrling?
mehr

Kündigungsfragen

Die Voraussetzungen für eine Kündigung sind gesetzlich festgelegt. mehr

Ausbildungszeit und Urlaub

Die in der jeweiligen Ausbildungsordnung vorgeschriebene Ausbildungsdauer muss in der Niederschrift des Berufsausbildungsvertrages enthalten sein. mehr
Get Adobe Flash player