Aushangpflichtige Gesetze


Arbeitgeber sind dazu verpflichtet, bestimmte Gesetze ihren Mitarbeitern in der aktuellsten Fassung zugänglich zu machen. Dabei sind die Betriebsgröße sowie die Rechtsform des Unternehmens unerheblich. Kommt der Arbeitgeber seiner Informationspflicht gegenüber den Mitarbeitern nicht oder nicht vollständig nach, kann dies rechtliche Folgen haben und Bußgelder bis zu 2.500 € nach sich ziehen. Mit einem Aushang erfüllt der Arbeitgeber seine gesetzlichen Pflichten.
Jeder Mitarbeiter muss die Möglichkeit haben, sich ohne Schwierigkeiten über den Inhalt aushangpflichtiger Gesetze zu informieren. Gibt es einen Betriebsrat, so ist dieser ebenfalls über den Aushang zu unterrichten.


Das untenstehende Merkblatt liefert weitere Informationen zur Umsetzung im Betrieb.

 

Ihr Ansprechpartner bei Fragen:

 

Angela Rehorst
Tel.: 0521 / 56 08 - 400
Mail: angela.rehorst@hwk-owl.de

 
 

PDFAushangpflichtige Gesetze