Neue Regeln für Verbraucherverträge


Der Bundestag hat im Juni 2013 neue Regeln zum Verbraucherrecht beschlossen, die zum 13. Juni 2014 in Kraft treten. Die bei Verträgen mit Verbrauchern dann zwingend zu beachtenden Vorschriften gehen überwiegend auf Vorgaben der europäischen Verbraucherrechte-Richtlinie zurück. Die neuen Verbraucherrechte wurden nicht in einem separaten Gesetz geregelt, sondern sind sowohl im BGB als auch in anderen Gesetzen integriert.

Erläuterungen zu den neuen Regeln (.pdf)

Vorvertragliche Informationspflichten außerhalb von Geschäftsräumen / Zusätzliche Informationspflichten bei Bestehen eines Widerrufsrechts (.pdf)

Muster für die Widerrufsbelehrung (.pdf)