Gebäudeenergieberater


Spätestens mit der Einführung des neuen Energieausweises, der für  Wohngebäude bis einschließlich Baujahr 1965 seit dem 1. Juli 2008 Pflicht ist und für jüngere Wohngebäude ab dem 1. Januar 2009 Pflicht wird, ist die energetische Gebäudesanierung in den Fokus der Maßnahmen zur Reduktion überflüssigen Energieverbrauchs und daraus resultierender Umweltbelastung geworden. Der Eigentümer muss bei Vermietung und Verkauf seiner Immobilie den Energieausweis potenziellen Mietern und Käufern zugänglich machen. Miet- und Kaufinteressenten zeigt der Energieausweis, wie gut die energetische Qualität eines Gebäudes ist, und hilft den zukünftigen Energieverbrauch abzuschätzen.

 

Um geeignete Beratung für die Steigerung der Energieeffizienz im Gebäudebestand und die daraus resultierenden Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen zu erhalten, empfiehlt sich die Suche nach Gebäudeenergieberatern in der Datenbank der Deutschen Energie-Agentur GmbH ("dena"). Dort sind Aussteller von Energieausweisen nach der Energieeinsparverordnung 2009 (EnEV 2009) nach Postleitzahlen gelistet, die die Anforderungen mittels Qualifikationsnachweisen erfüllen.

 

Gebäudeenergieberater bzw. Energieausweisaussteller aus der Region Ostwestfalen-Lippe sind auch auf dieser Internetseite in unserer Betriebsdatenbank zu finden (Klicken Sie in der rechten Leiste auf "Handwerkersuche"; danach gelangen Sie unter "Volltextsuche" durch Eingabe von Suchbegriffen wie Energieausweis o.ä. zum entsprechenden Eintrag).

 

Weiterführende Links:

 

Energieeffizient bauen und sanieren

Energieausweisersteller