16-01-2017

Dr. Prager zum Hauptgeschäftsführer gewählt

Die Vollversammlung der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld hat Dr. Jens Prager (45) einstimmig  zum neuen Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer gewählt.
(v.l.) Vizepräsident Ralf Noltemeyer, Präsidentin Lena Strothmann, der neu gewählte Hauptgeschäftsführer Dr. Jens Prager und der amtierende Hauptgeschäftsführer Michael Heesing  

Der gebürtige Bochumer folgt Michael Heesing im Amt, der der Kammerverwaltung seit 2003 vorsteht. Derzeit leitet Prager als Geschäftsführer die Zentralstelle für Weiterbildung im Handwerk (ZWH) in Düsseldorf. Der dreifache Familienvater kehrt für seine neue Aufgabe nach Ostwestfalen-Lippe zurück. Fast zehn Jahre war er zuvor für die Gütersloher Bertelsmann-Stiftung und die Bertelsmann-Tochter Arvato tätig. Sein neues Amt wird er am 16. September 2017 antreten. In seinem bisherigen Berufsleben hat sich Prager intensiv mit den Themen Personalentwicklung, Weiterbildung und Umstrukturierung von Bildungsanbietern beschäftigt. Mit der Bielefelder Handwerkskammer übernimmt er die bundesweit einzige Handwerkskammer, die Berufsbildungszentrum und Verwaltung in einem Gebäude vereint.      

Heesing, der 1980 seinen Dienst in der Handwerkskammer antrat, übergibt seinem Nachfolger mit dem Campus Handwerk ein modernes Verwaltungsgebäude und ein Berufsbildungszentrum (BBZ), das mit seinen modernen Lehrwerkstätten gut für die digitale Zukunft aufgestellt ist.