Organe


Die Stiftung wird durch den Vorstand und das Kuratorium verwaltet.

 

Vorstand

 

Der Vorstand besteht aus dem Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer und seinem Stellvertreter.

Aktuell sind dies Dr. Jens Prager, Hauptgeschäftsführer und Wolfgang Borgert, stellvertretender Hauptgeschäftsführer.

 

 

Kuratorium


Das Kuratorium, für das mindestens sechs und höchstens zehn Mitglieder vorgesehen sind, besteht zurzeit aus acht Mitgliedern.

 

Vorsitzender des Kuratoriums ist der jeweilige Präsident beziehungsweise Präsidentin der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld. Seit Gründung der Stiftung ist dies Lena Strothmann.

 

Daneben gibt es zurzeit sieben weitere Kuratoriumsmitglieder, die aus dem Bereich der Kreishandwerkerschaften, dem Bereich der Hochschulen und Fachhochschulen in Ostwestfalen-Lippe sowie aus dem Bereich von Handwerksorganisationen stammen. Die Mitglieder werden jeweils für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt. Damit die Kuratoriumsmitglieder nicht zur gleichen Zeit ausscheiden, sind die Gründungsmitglieder gestaffelt für kürzere Zeiten gewählt worden.
 

Die derzeitigen Mitglieder sind:
 

  • Lena Strothmann, Präsidentin der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld
  • Karl-Friedrich Kühn, Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Wittekindsland, Lübbecke
  • Dirk Langert, IKK classic, Geschäftsführer Regionaldirektion Gütersloh-Bielefeld
  • Alois Buschkühl, Bezirksdirektor Signal Iduna Bielefeld/Paderborn
  • Prof. Dr. Beate Rennen-Allhoff, Rektorin der Fachhochschule Bielefeld
  • Susanne Schaefer-Dieterle, SSD Kommunikation, IHC-Geschäftsführerin, Bielefeld
  • Prof. Dr. Anne Dreier, Rektorin der Fachhochschule des Mittelstandes in Bielefeld
  • Jens Uwe Pape,  stv. Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Gütersloh