Aufstiegs-BAföG


Mit dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) werden Sie gefördert, wenn Sie sich auf einen Fortbildungsabschluss zum/zur Handwerks- und Industriemeister/in, Erzieher/in, Techniker/in, Fachkaufmann/frau, Betriebswirt/in oder auf eine von mehr als 700 vergleichbaren Qualifikationen vorbereiten. Eine Altersgrenze besteht für die Förderung mit dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz nicht.
 
Unser Service-Team hilft Ihnen gerne bei der Antragstellung.

 

Weitere Informationen zum Aufstiegs-BAföG, Antragsformulare und Berechnungsbeispiele finden Sie auch hier.