Neuer Erlass des Landes NRW vom 22. März 2020 Was bedeutet das für Sie?

(Stand 30.03.2020)

Für alle Handwerker*innen besonders wichtig:
"§ 7 Handwerk, Dienstleistungsgewerbe"

 

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (CoronaSchVO),

Stand 30. März 2020

Es sind wichtige Regelung in § 7 neu gefasst worden: Absatz 2 stellt nochmals die bisherige Rechtslage klar, dass Handwerksbetrieben der Verkauf von solchen Waren nur gestattet ist, die mit der Erbringung handwerklicher Leistungen verbunden sind. Den Betrieben des Lebensmittelhandwerks (Bäcker/in, Fleischer/in etc.) bleibt der Verkauf ihrer Waren weiterhin nach § 5 gestattet.

 

Konsequenzen der Verordnung für Betriebe im OWL-Handwerk