Unterstützung für von Quarantäne betroffene Betriebe und Arbeitnehmer

(Stand 20.03.2020)

Sollte wegen des Corona-Virus eine Quarantäne ausgesprochen werden, kann eine Entschädigung für betroffene Beschäftigte (Personalkosten) beantragt werden. Zuständig in OWL ist der Landschaftsverband Westfalen Lippe (Regierungsbezirke Arnsberg, Detmold und Münster). Auch auf der Seite des Landschaftsverbandes Rheinland finden Sie umfangreiche Informationen zu Tätigkeitsverbot und Entschädigung.

Kontakt zum Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Herr Tölle:  0251 591-8218
Frau Volks:  0251 591-8411
Herr Konopka:  0251 591-8136


Entschädigung für Arbeitnehmer bei Verdienstausfall

Für Beschäftigte in Quarantäne (nach IfSG), können Arbeitgeber & Selbständige eine Entschädigung des Verdienstausfalls beantragen.
Zuständig sind die jeweiligen Landschaftsverbände. Für den Kammerbezirk OWL ist das der

Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) Hotline: 0251 591-1500
Weitere Informationen