13-06-2019

125-jähriges Bestehen

Familienunternehmen „Bäckerei Bertermann“ in Minden feiert Jubiläum.
Lena Strothmann, Präsidentin der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld, Angela und Martin Haß, Geschäftsführer der Bäckerei Bertermann. © Foto: Simone Pohlmann

Die Bäckerei Bertermann feierte im Ständersaal des Preußenmuseums in Minden ihr 125-jähriges Jubiläum. „Gemeinsame Ziele, Leitbilder und Werte sowie natürlich die persönlichen Qualitäten des Einzelnen haben uns zu dem gemacht, was wir heute für Sie sind und künftig immer sein möchten“, so die Geschäftsführer Angela und Martin Haß, in ihrer Begrüßungsrede.


Gegründet wurde die Bäckerei im Jahr 1894 in Minden an der Simeonstraße. In 1933 zog der Betrieb nach Leteln um, wo auch heute noch die Backstube und die Verwaltung zu finden sind.  


Seit 1989 führen Angela und Martin Haß als 4. Generation das Familienunternehmen. Gemeinsam baut das Ehepaar die Aktivitäten der Bäckerei Bertermann aus. Sie rufen das Backen in den Filialen ins Leben, eröffnen den 1. Bäcker-Drive-In und steigen in die Bäckergastronomie ein.

Begleitend dazu erhält das Familienunternehmen hohe Auszeichnungen für ihre Unternehmertätigkeiten. Heute beschäftigt die Bäckerei 480 Mitarbeiter, davon 35 Auszubildende in insgesamt 43 Filialen.


Die Präsidentin der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld,  Lena Strothmann, gratulierte zum Geschäftsjubiläum und überreichte die Ehrenurkunde der Handwerkskammer.