17-06-2019

Roadshow des BMBF

In drei Workshops wurden innovative Medienkonzepte vorgestellt.
© Foto: Barbara Franke, © BIBB

Verantwortliche aus der Berufsbildungspraxis sind für die Roadshow „Digitale Medien im Ausbildungsalltag“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in die Handwerkskammer-Ostwestfalen Lippe zu Bielefeld gekommen. Hier konnten sie innovative Medienkonzepte kennenlernen, die digitale Medien in den Lehr- und Lernprozess integrieren.

 

In drei parallel stattfindenden Anwenderworkshops durften sie die Tools selbst ausprobieren und sich mit Experten über Erfahrungen und Transferoptionen austauschen.

 

Frau Dr. Illig, Geschäftsführerin der Handwerkskammer und Leiterin des Berufsbildungszentrums, begrüßte die Anwesenden. Dabei gab sie einen kurzen Einblick in die Rolle der zunehmenden Digitalisierung in der Handwerkskammer.

 


© Foto: Barbara Franke, © BIBB