13-01-2021

Ausbildung und digitale Medien

Schulung für Ausbildungsverantwortliche im Handwerk.
Digitale Medien werden auch in der Ausbildung eingesetzt

Digitale Medien sind auch im Arbeitsalltag allgegenwärtig. Im Seminar „Medien- und IT-Kompetenz für Ausbildungspersonal (MIKA)“ in der Handwerkskammer OWL lernen Ausbildungsverantwortliche, diese Medien in die Ausbildung zu integrieren. Das Seminar wurde vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) konzipiert. Präsenz-, Online- und Selbstlernphasen wechseln sich ab. Die nächsten Kurse beginnen am Samstag, dem 6. Februar 2021, oder Samstag, dem 17. April 2021.

 

Die Teilnehmenden sollten über grundlegende PC-Kenntnisse verfügen. Der Unterricht ist anwendungsorientiert und umfasst die Lernfelder: Digitale Welt verstehen – Daten schützen und sicher agieren – Kommunizieren und Kooperieren – Inhalte suchen und verarbeiten – Inhalte erstellen und teilen – Problemlösen und Reflektieren. In dem Seminar werden praktische und didaktische Kompetenzen vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden eine Bescheinigung.

 

Auskünfte in der Handwerkskammer gibt Gabriele Braun, Tel.: 05215608-515. Fragen können auch gestellt werden unter E-Mail: gabriele.braun@hwk-owl.de