12-09-2019

Handwerkertag in der Altstadt

Jugendliche ab Klasse 8 können Handwerksberufe ausprobieren.

Zum ersten Mal findet am 10. Oktober ab 7.45 Uhr in der Bielefelder Altstadt ein Handwerkertag für Jugendliche ab der 8. Klasse statt. Unter dem Motto „Die Bielefelder Altstadt – hier sind Profis zuhause“ können Schülerinnen und Schüler zwölf Handwerksberufe ausprobieren. Hierfür laden die Stiftung Zukunftspreis Handwerk Ostwestfalen‐Lippe und experiMINT gemeinsam in die Bielefelder Altstadt ein. 


Derzeit absolvieren etwa 90 Jugendliche eine handwerkliche Ausbildung in über 20 verschiedenen Gewerken im Bielefelder Stadtkern. Nach einem gemeinsamen Frühstück im Campus Handwerk werden die jungen Leute in die Altstadt gefahren. Dort werden sie in vier Gruppen aufgeteilt und können die Berufe Augenoptiker*in, Elektrotechniker*in, Uhrmacher*in, Zweiradmechaniker*in, Bestattungsfachkraft, Friseur*in, Maßschneider*in, Hörakustiker*in, Maler & Lackierer*in, Konditor*in, Fotograf*in und Zimmerer*in kennenlernen.


Bei der Abschussveranstaltung um 14 Uhr auf dem Alten Markt erhalten die Jugendlichen Informationen über die Karrierechancen, die eine Ausbildung im Handwerk bietet. 


Für diese Aktion können interessierte Jugendliche von der Schule freigestellt werden. Anmeldungen können ab sofort per E‐Mail unter:  anfrage@experimint.de erfolgen.

 

Mehr Infos dazu gibt es hier