08-10-2020

Infoveranstaltung E-Vergabe in Detmold

Anmeldung zur Info-Veranstaltung bis zum 26. Oktober möglich.


 

Das Einführen des elektronischen Vergabeverfahrens war ein erster Schritt in die digitale Zukunft der Auftragsvergabe. Das Verfahren reduziert den Aufwand für Behörden und Unternehmen, die sich um öffentliche Aufträge bewerben. Es spart Zeit, Papier und Bürokratie. Das Vergaberecht bleibt aber weiterhin ein komplexes Thema.

 

Die Zentrale Vergabestelle der Stadt Detmold bietet am Montag, 2. November 2020, um 17:30 Uhr in der Stadthalle Detmold, Schlossplatz 7, 32756 Detmold für alle interessierten Detmolder Unternehmen und Handwerksbetriebe eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema E-Vergabe und zum Umgang mit der Vergabeplattform „Vergabemarktplatz Westfalen“ an. Die Veranstaltung hat das Ziel, praxisnah den einfachen Umgang mit der E-Vergabe - von der Registrierung bis zur Angebotsabgabe - darzustellen. Ein Vertreter der Firma cosinex wird live und direkt im System alle für Bieter und Bewerber relevanten Arbeitsschritte demonstrieren und praktische Fragen beantworten.

 

Eine Anmeldung zu dieser Informationsveranstaltung ist bis Montag, 26. Oktober 2020, unter der E-Mail-Adresse zentralevergabestelle@detmold.de erforderlich. Der Name des Unternehmens sowie der Name des Teilnehmers müssen angegeben werden. Die aktuellen Corona-Bestimmungen werden selbstverständlich beachtet.

 

In der Handwerkskammer sind die Ansprechpartner:

Henning Horstbrink, Beauftragter für Innovation und Technologie,
Tel.: 0521/5608-118, E-Mail: henning.horstbrink@hwk-owl.de und
Mathias Steinbild, Leiter Wirtschaftsrecht, Tel.: 0521/5608-240,
E-Mail: mathias.steinbild@hwk-owl.de