18-04-2019

Wochen der Konfiserie

Süßspeisen, Pralinen, Teegebäck, Kreationen aus Zucker und Schokolade stehen im Zentrum der Veranstaltungswochen.
(v.l.): Lena Strothmann, Präsidentin der Handwerkskammer, und Dr. Maribel Illig, Geschäftsführerin der Handwerkskammer, verkosten die Pralinen, die in der Konditoren-Werkstatt des Campus Handwerk kreiert wurden

Bielefeld ist eine Hochburg des Konditoren-Handwerks. Das Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer am Campus Handwerk hat sich zu einem Treffpunkt für die Fachwelt entwickelt. In den „Wochen der Konfiserie“, vom 25. April bis 24. Mai, haben Konditormeisterinnen und -meister, Konditorinnen und Konditoren sowie Fach- und Führungskräfte die Möglichkeit, ihr Wissen rund um das Konditoren-Handwerk zu vertiefen. Feinste Süßspeisen, Pralinen sowie Teegebäck und Kreationen aus Zucker und Schokolade stehen im Mittelpunkt der Veranstaltungswochen.

 

„Wir möchten über die vielen Facetten des Konditoren-Handwerks informieren", erklärte Lena Strothmann, Präsidentin der Handwerkskammer. Dazu gehört nach Angaben der Präsidentin neben Techniken und Wissen über Foodtrends auch die moderne Kundenkommunikation. „Die Nachfrage nach Qualität und individueller Arbeit steigt“, erklärte Strothmann, die das gestiegene Wertebewusstsein der Kunden ausdrücklich begrüßt.  

 

„In unseren Workshops und Fachvorträgen möchten wir den Fachhandwerkerinnen und -handwerkern Wissen mitgeben, damit sie diesen positiven Trend in ihren Konditoreien umsetzen  können“, ergänzte Dr. Maribel Illig, Geschäftsführerin der Handwerkskammer OWL und Leiterin des Berufsbildungszentrums. „Creationen aus Frucht“, „Zaubern mit Zucker“ oder „Chocoholic“ lauten beispielsweise die Titel der Workshops. Immer geht es nach Angaben von Dr. Illig um den handwerklichen Umgang mit hochwertigen Lebensmitteln. Die Schulungen der Experten sind praxisnah und lassen sich in den Fachkonditoreien umsetzen. Da sie in den Abendstunden stattfinden, sind sie mit dem Arbeitsalltag zu vereinbaren.      

 

Höhepunkt der Veranstaltungsreihe ist das Konditorenforum NRW am 20. Mai, das erstmalig von der Handwerkskammer OWL zu Bielefeld und dem Landesinnungsverband des Konditoren-Handwerks Nordrhein-Westfalen gemeinsam durchgeführt wird. Am Ende des Tages werden die „NRW Praline“ und die „NRW Newcomer Praline“ gekürt.

 

Auszubildende des Konditoren-Handwerks aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen werden während ihrer überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung in Bielefeld unterrichtet. Jedes Jahr werden im Campus Handwerk rund zwei Dutzend Gesellinnen und Gesellen auf die Meisterprüfung vorbereitet. Die „Wochen der …“  sind eine Veranstaltungsreihe der Handwerkskammer, die in jedem Jahr unter einem anderen Themenschwerpunkt steht. 

 

Zeitgleich zu den „Wochen der Konfiserie“ (25. April bis 24. Mai) findet eine Ausstellung über das moderne Konditoren-Handwerk im Foyer der Handwerkskammer OWL, Campus Handwerk 1, 33613 Bielefeld, statt. Die Ausstellung ist montags bis freitags von 7 bis 20:30 und samstags von 7 bis 17 Uhr geöffnet.