Branchenkennzahlen Betriebsvergleiche
Manfred Grünwald

Branchenkennzahlen / Betriebsvergleiche

Den Mitgliedsunternehmen bietet die Betriebsberatung eine individuelle und kostenfreie Kurzanalyse der Jahresabschlusszahlen an. Dabei werden die Unternehmensdaten mit den Durchschnittswerten der Branche und der Größenklasse  verglichen. Mit den Vergleichswerten checken Sie Ihr Unternehmen und können ggf. verdeckte Schwachstellen im Unternehmen aufdecken und beheben. Die Ertragskraft verbessert sich.

Wer eine umfangreichere Auswertung wünscht, kann sich am Betriebsvergleich der Landesgewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks e.V. (LGH) beteiligen. Auch hier hilft die Betriebsberatung beim Ausfüllen der Erfassungsblätter und bespricht mit Ihnen auf Wunsch die Auswertungsergebnisse. 



Woher bekomme ich Betriebsvergleiche?

Sprechen Sie einfach die Betriebsberatung der Handwerkskammer an. Wir senden Ihnen gerne die Betriebsvergleiche zu. Auf Wunsch in Papierform oder als PDF-Datei.

Sie können die Betriebsvergleiche auch direkt bei der Landesgewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks (LGH) kostenpflichtig bestellen oder herunterladen.

 Hier finden Sie ein Ansichtsexemplar.

 

Wie kann ich am Betriebsvergleich teilnehmen?

Die Teilnahme am Betriebsvergleich ist vertraulich und anonym. Sie brauchen nur einen Erhebungsbogen auszufüllen. Diesen stellen wir Ihnen gern in Papierform zur Verfügung oder Sie können ihn als  PDF-Datei oder MS-Excel-Datei auf der Internetseite der LGH herunterladen.

Haben Sie Ihre Daten erfasst, können Sie diese dann per Post oder E-Mail direkt an uns oder die LGH senden. Beim Ausfüllen können die Berater*innen der Handwerkskammer Sie unterstützen.

Sobald der aktuelle Betriebsvergleich Ihrer Branche erstellt ist, erhalten Sie Ihre umfangreiche individuelle Unternehmensanalyse. Auch ein Zeitvergleich Ihrer Daten ist möglich, wenn Sie bereits mehrfach teilgenommen haben. Die Teilnahme lohnt sich!

 

Ihr Kontakt zur Handwerkskammer:


Betriebsberatung
 Tel.: 0521  5608 - 444
 Fax: 0521  5608 - 199
 E-Mail: beratung@hwk-owl.de

Weitere regionale Informationen enthält der  Konjunkturbericht des OWL-Handwerks.