Handwerk digital NRW
Roman Samborskyi / Shutterstock.com

Handwerk-Digital.NRW

Das Projekt

Die digitale Transformation ist Triebfeder weitreichender Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Auch das Handwerk bleibt davon nicht unberührt, denn sowohl seine Wertschöpfungsketten als auch die Geschäftsmodelle und Marktprozesse befinden sich im Umbruch. Um die sich bietenden Chancen der Digitalisierung in nachhaltigen Unternehmenserfolg umzumünzen, benötigen die Handwerksbetriebe Unterstützung. Hier setzt das Projekt Handwerk-Digital.NRW an, das Handwerksbetriebe für die Dringlichkeit und Relevanz der digitalen Transformation sensibilisieren soll. Um der Vielschichtigkeit dieser Aufgabe gerecht zu werden, haben sich die Handwerkskammern Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld und Dortmund sowie die Fachverbände Metall und Tischler Nordrhein-Westfalen zu einem Projektkonsortium zusammengeschlossen.



Schwerpunkte

Als Konsortialführerin organisiert die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld den fachlichen Austausch zwischen den Projektpartner*innen. Darüber hinaus wird in ihrem Handlungsschwerpunkt eine Qualifizierung zum*zur Fachberater*in IT-Sicherheit und IT-Recht für die Berater*innen der Handwerksorganisationen entwickelt und durchgeführt. Ziel der Qualifizierung ist es, die Mitgliedsbetriebe für die Themen IT-Sicherheit und Datenschutz zu sensibilisieren. Dazu tragen die geschulten Berater*innen nach erfolgreichem Abschluss der Fortbildung ihr erlerntes Wissen als Multiplikatoren in die Betriebe. Mit Stand vom Dezember 2020 haben bereits 20 Berater*innen die Qualifizierung erfolgreich durchlaufen. Bis zum Ende des Projektes im August 2021 sind weitere Qualifizierungsdurchgänge vorgesehen.

 

Weiterführende Informationen

Um Betrieben eine optimale Unterstützung rund um alle Themen der Digitalisierung bieten zu können – von Fördermitteln, Ansprechpartner*innen bis zu weiterführenden Informationen – wurde die Projekt-Webseite entwickelt. Als zentrale Anlaufstelle liefert sie den nordrhein-westfälischen Handwerker*innen Orientierung und gibt einen ausführlichen Überblick über aktuelle Entwicklungen.





Handwerk-Digital.NRW ohne Rahmen

Förderlogo MWIDE

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen

Kröling, Andreas

Andreas Kröling
Zentrale Services - Handwerk-Digital.NRW

Tel. 0521 / 5608 - 135
Fax 0521 / 5608 - 58135
Andreas.Kroeling--at--hwk-owl.de

Belke, Miriam

Miriam Belke
Zentrale Services - Handwerk-Digital.NRW

Tel. 0521 / 5608 - 141
Fax 0521 / 5608 - 58141
miriam.belke--at--hwk-owl.de