04-12-2019

Imagekampagne des Handwerks

Zahlreiche Motive der Imagekampagne laufen aus.
Das Werbemittelportal

Die Handwerkskammer OWL weist ihre Mitgliedsbetriebe darauf hin, dass 2020 die Nutzungsrechte von zahlreichen Kampagnen-Motiven auslaufen werden. Die Handwerkskammer hat auf ihrer Internetseite eine Liste der betroffenen Werbemotive veröffentlicht. Diese sollten von den Websites, aus den Social-Media-Kanälen oder als Print aus den Betriebsräumen bis zum 31. Dezember 2019 entfernt werden. Rechtliche Abmahnungen können andernfalls nicht ausgeschlossen werden.

 

Materialien mit Kampagnen-Sprüchen auf einfarbigen Hintergrund dürfen uneingeschränkt weiter verwendet werden.

 

Mitte Februar erscheinen dann Bildmotive der neuen Imagekampagne, die wieder für fünf Jahre genutzt werden dürfen. Die dritte Staffel der Imagekampagne wird die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Leistungen des Handwerks in den Mittelpunkt stellen. Vor allem Jugendliche sollen angesprochen werden.  

 

Eine Übersicht zeigt, welche Werbemittel konkret betroffen sind. Diese ist zu finden im Netz unter handwerk-owl.de