Über Uns



In der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld sind rund 21.300 Betriebe organisiert. In diesen sind rund 160.000 Menschen beschäftigt, davon sichern allein über 10.200 Auszubildende den dringend benötigten Nachwuchs im Handwerk und weit darüber hinaus. Der jährlich erwirtschaftete Umsatz beläuft sich auf über 17,85 Milliarden Euro. Als regionale Dachorganisation vertritt die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe das Handwerk auf allen Ebenen des wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Lebens.

 

Die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld bietet ihren Mitgliedern ein umfangreiches Beratungs-, Service- und Bildungsangebot. Wir beraten Existenzgründer und Unternehmer in betriebswirtschaftlichen, technischen und handwerksrechtlichen Fragen. Wir bilden Lehrlinge, Mitarbeiter der Betriebe und Unternehmensleiter aus, fort und weiter. Hierfür unterhalten wir ein modern ausgestattetes Berufsbildungszentrum mit einem Kompetenzzentrum für Technisches Facility Management – Energie- und Gebäudetechnik.

 

Bei der Handwerkskammer arbeiten insgesamt rund 165 Beschäftigte, davon 122 in Vollzeit und 41 in Teilzeit. Ein/e  Mitarbeiter/in befindet sich in Elternzeit bzw. in Mutterschutz und 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in Projekten beschäftigt. Der Frauenanteil an der Gesamtzahl aller Beschäftigten beträgt rund 54% (88 Frauen und 75 Männer). (Stand: 31.12.2018)